Nachruf auf Ulli Upietz

Nachruf auf Ulli Upietz

Danke, Ulli!

Man kennt ihn und man schätzt ihn – Ulli Upietz. Mit seinem Gruppe C Verlag hat er unsere Motorsportgeschichten visualisiert und  dokumentiert. Nun ist er am 07.01.2018 überraschend verstorben.

Seine Porsche-Bücher dokumentieren auch unsere Geschichten in den diversen Rennserien!

Eine Freundschaft, die weit über 20 Jahre Bestand hat. Er war eine Institution in den Porsche-Welt und somit bei Beginn unserer Aktivitäten in den Porsche Markenpokalen dabei.

Er war ein Freund und Wegbegleiter. Sein Einsatz für „DAS Foto“ war großartig und sein Beruf war seine Berufung. Dabei waren Flexibilität und Schnelligkeit immer oberstes Gebot. Wahrscheinlich die wesentlichen Eigenschaften, die ihn

und sein Unternehmen im Motorsport so erfolgreich gemacht haben.Über die Jahre sind sicherlich über 20.000 Fotos alleine im Project 1 – Archiv gelandet und haben unseren Geschichten, Siegen, Erfolgen, aber auch schweren Momenten Ausdruck verliehen. Dabei sind viele Bilder Zeugnisse historischer Momente und Meilensteine, die auch in Jahrzehnten für uns Relevanz haben werden.

Wir sind froh, dass Ulli die Weitsicht hatte, sein Lebenswerk für die Zukunft zu rüsten. So arbeiten wir seit Jahren erfolgreich mit Tim, Sven und Björn zusammen und können uns darauf verlassen, dass sie die Arbeit in Ullis Sinne weiterführen.

Lieber Ulli, du kannst dir sicher sein, dass deine Bilder, Bücher und Werke zu so manchem Erfolg (auch dem unseren) beigetragen haben und es auch in Zukunft tun werden.

Wir werden dich als sympathischen Mensch und guten Freund in Erinnerung behalten.