David Kolkmann ersetzt David Heinemeier Hansson bei der FIA WEC

David Kolkmann ersetzt David Heinemeier Hansson bei der FIA WEC

Schneller Ersatz für das 4-Stunden Rennen in Silverstone

David Kolkmann, Starter im Porsche Carrera Cup Deutschland und langjähriges Project 1 Teammitglied, ersetzt am Wochenende David Heinemeier Hansson. Der Däne sollte beim Rennen in England ursprünglich sein Debüt im Project 1 – Porsche mit der Nummer 56 geben. Seine Frau erwartet jedoch das gemeinsame Baby und somit hat sich Heinemeier Hansson entschieden bei Frau und Kind zu bleiben.

David Kolkmann wird die Freien Trainings dazu nutzen kann, sich an die Bedingungen und das Fahrzeug zu gewöhnen. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Matteo Cairoli und Egidio Perfetti platzierte er sich auf Platz 4 in der LMGTE AM-Klasse der FIA WEC.

Das Rennen startet am Sonntag, 01.09.2018 um 12.00 Uhr (GMT+1).